Beiträge

Es geht los! Wir starten unseren eigenen Podcast – den OCTOPOD

Podcasts sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Ob als Unterhaltungsformat oder als Audio-Format für die Unternehmenskommunikation: Die Zahl der Hörer:innen ist in Deutschland in den letzten vier Jahren von 14 Prozent (2016) auf ganze 33 Prozent (2020) gestiegen. 

Was läge da ferner, als endlich auch einen eigenen Drunk Octopus Podcast zu produzieren?

Wir freuen uns darauf, euch den OCTOPOD vorzustellen!

Mit dem OCTOPOD wollen wir euch regelmäßig mit aktuellen News und Insights rund um PR, Kommunikation und Internetgeschichten versorgen.

In unserer ersten Folge sprechen wir – Achtung: Metaebene! – über Podcasts als Audio-Format für die Unternehmenskommunikation. Wir besprechen: 

  • Warum dieses Audio-Format so durch die Decke geht 
  • Was man als technisches Setup unbedingt braucht 
  • Wie Unternehmen durch Podcasts profitieren können 
  • Und zu guter letzt: Was einen guten Podcast ausmacht

Wir freuen uns über euer Feedback und basteln bereits fleißig an den nächsten Folgen.   

Podcast

Octopod Folge 5: Audioformate in der PR

Audioformate erfahren immer mehr Zulauf. Podcasts gehen durch die Decke, Clubhouse gilt als das neue Ding (oder auch nicht?) und sogar Twitter und Facebook ermöglichen demnächst Live-Audio-Formate für die User ihrer Social Networks. Das hat auch Auswirkungen auf die Arbeit in der PR.

Doch was genau verändert sich? Wie kann man Kund:innen auf Audio-Interviews vorbereiten? Und wird sich dieser Trend – weg vom geschriebenen, hin zum gesprochenen Wort – durchsetzen?

Darüber sprechen in der neuen OCTOPOD Folge Berater Christian Fernandes Ferreira, Geschäftsführer Philipp Pudelko und Senior Beraterin Claudia Kobbenbring.

Zeitmarken:

00:00 Intro

01:32 Welche Rolle haben Audio-Formate vor 15 Jahren gespielt?

02:36 Wie bereitet man Kund:innen auf Audio-Interviews vor?

08:17 Sollte es unterschiedliche Spokespersons für unterschiedliche Interview Formate geben?

10:04 Audio-Formate sind informeller

11:43 Segen oder Fluch? Jedes Unternehmen kann jetzt einen eigenen Audio-Kanal haben

14:39 Live-Audio-Formate – Empfehlenswert für Kund:innen?

17:17 Lohnen sich Podcasts für die B2B-Kommunikation?

18:12 Vergleich von Audio-Formaten

21:45 Auf die Nutzerschaft kommt es an

22:13 Wie unterscheiden sich Briefings für schriftliche oder gesprochene Interviews?

28:17 Sind Audio-Formate nur ein Trend?

32:03 Zusammenfassung

OCTOPOD
OCTOPOD
Octopod Folge 5: Audioformate in der PR
/

OCTOPOD Folge 1: Podcasts in der Kommunikation

Herzlich Willkommen zur ersten Folge unseres neuen Podcasts OCTOPOD.
Mit diesem Podcast wollen wir euch regelmäßig mit spannenden Themen rund um die (Unternehmens-)Kommunikation und mit Wissenswertem aus dem Kosmos der PR versorgen. Hin und wieder werden wir uns auch auf die Meta-Ebene „Kommunikation“ begeben. Es wird spannende Gespräche mit Menschen aus den unterschiedlichsten Bereichen geben, die sich alle mit Kommunikation in all ihren Facetten beschäftigen.


In unserer ersten Folge sprechen wir über das Thema Podcasts in der (Unternehmens-)Kommunikation:
– Warum geht das Format gerade so durch die Decke
– Welches technische Setup benötigt man
– Wie können Unternehmen durch Podcasts profitieren
– Was macht einen gelungenen Podcast aus?

OCTOPOD
OCTOPOD
OCTOPOD Folge 1: Podcasts in der Kommunikation
/