Es geht los! Wir starten unseren eigenen Podcast – den OCTOPOD

Podcasts sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Ob als Unterhaltungsformat oder als Audio-Format für die Unternehmenskommunikation: Die Zahl der Hörer:innen ist in Deutschland in den letzten vier Jahren von 14 Prozent (2016) auf ganze 33 Prozent (2020) gestiegen. 

Was läge da ferner, als endlich auch einen eigenen Drunk Octopus Podcast zu produzieren?

Wir freuen uns darauf, euch den OCTOPOD vorzustellen!

Mit dem OCTOPOD wollen wir euch regelmäßig mit aktuellen News und Insights rund um PR, Kommunikation und Internetgeschichten versorgen.

In unserer ersten Folge sprechen wir – Achtung: Metaebene! – über Podcasts als Audio-Format für die Unternehmenskommunikation. Wir besprechen: 

  • Warum dieses Audio-Format so durch die Decke geht 
  • Was man als technisches Setup unbedingt braucht 
  • Wie Unternehmen durch Podcasts profitieren können 
  • Und zu guter letzt: Was einen guten Podcast ausmacht

Wir freuen uns über euer Feedback und basteln bereits fleißig an den nächsten Folgen.   

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.