Zwei neue Kolleginnen an Bord

Ist schon wieder Ende Februar? Wow, das ging schnell! Andererseits: die ersten Messen und Veranstaltungen sind bereits vorüber und und es ist auch in diesen knapp sieben Wochen des neuen Jahres schon wieder eine ganze Menge passiert bei Drunk Octopus. Doch eins nach dem anderen. Das letzte Update ist ja schon wieder eine ganze Weile her. Und seitdem durften wir zwei neue Kolleginnen in unseren Reihen begrüßen:

Quelle: Gwendolin Lamping privat

Gwendolin Lamping ist als Projektmanagerin an Bord. Sie nimmt also in vielen Mandaten eine zentrale Rolle ein, vor allem bei solchen mit hohem Koordinationsaufwand oder wo wir mit weiteren Partnern im Verbund arbeiten. Gwendolin ist Quereinsteigerin im Agenturgeschäft. Denn ihre berufliche Laufbahn hat sie in der Musikbranche begonnen und war dann über mehrere Jahre als Produktmanagerin bei einem Label erfolgreich. Dann machte sie einen Schnitt, ging ein weiteres Mal zur Uni und wechselte danach in den Kulturbetrieb, wo sie die vergangenen Jahre als selbstständige Theatermacherin gewirkt hat. Bis sie beschloss, zum Team von Drunk Octopus zu stoßen und den Alltag einer Kommunikationsberatung ganz unmittelbar zu erleben. Die Mischung aus „den Kollegen auf die Finger klopfen“ und “für alle Probleme gemeinsam eine sehr gute Lösung finden“ gelingt ihr in einzigartiger Weise.

Quelle: Katharina Grygiel privat

Ein paar Wochen später konnte der Drunk Octopus eine weitere Kollegin in die Tentakeln schließen: Mit Katharina Grygiel verstärkt ein erfahrener PR Professional das Team. Ihre Karriere begann sie bei den Messen Düsseldorf und Köln, wo sie immer stärker mit dem Bereich Presse und Kommunikation zu tun hatte und ihre Leidenschaft dafür entdeckte. Oder war es umgekehrt? Sei’s drum, jedenfalls war sie in den darauffolgenden Jahren in verschiedenen Beratungsunternehmen tätig. Immer mit Schwerpunkt Technik/B2B und immer mit Begeisterung für das Entdecken von Stories in auf den ersten Blick eher trockenen Themengebieten. Zuletzt war Sie in einem Beratungsunternehmen für die Kommunikation zuständig, das Unternehmen bei der Digitalen Transformation begleitet. Bis… ja bis sie einem Drunk Octopus begegnete. Jetzt kümmert sich Katharina als Beraterin im Schwerpunkt um Kunden aus dem eCommerce. Mittendrin in einer Branche, die die Digitale Transformation so lebt wie kaum eine Zweite. Passt doch… wie ein Fisch im Wasser. Oder ein Octopus.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.